Unser Brauprozess

Unser Brauprozess

Wir brauen mit modernster Technologie, aber mit Sinn für Handwerkskunst und Authentizität. In der Brauerei Brouwersnös werden Bierspezialitäten nach alter Methode der offenen Gärung in großen, offenen Fässern gebraut und fermentiert. Es ist eine mühsame Fermentationsmethode. Jeden Tag verwendet der Brauer eine große Kelle um die schöne Hefeschicht aus dem Bier zu entfernen.

Was macht unsere Groenlo-Biere so besonders und lecker? Wir haben alle unsere Biere dreimal gegoren. Sehr außergewöhnlich! Die erste Fermentation ist die oben erwähnte traditionelle Topfermentation in offenen Hefebehältern. Dadurch entstehen intensive Aromen. Danach erfolgt die Gärung in geschlossenen Tanks, so dass unser Bier mit natürlicher Kohlensäure angereichert wird. Dies gewährleistet einen feinen Schaumkopf und kleine Blasen. Zum Schluss folgt die Gärung in Flasche und Fass, damit unsere Biere länger frisch und voller Geschmack bleiben.

Prost, lassen Sie es sich schmecken.

Delen